Historisches

Die Zeit der dampfenden Ungetüme ist längst vorbei. Trotzdem haben sie nichts von ihrer Faszination verloren. Deshalb zeigen wir hier ein paar Exemplare, wie sie früher am Bahnhof in Wilferdingen zu Hause waren.

 

Sollten sich auch in Ihrem Fundus solche Schätze zu finden sein, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, damit wir sie hier präsentieren können.

 

Vielen Dank an Norbert Galle, Wössingen, für die Überlassung der Fotos.

Bahnhofsimpressionen

Zwei Legenden zu Besuch

 

Der "Eierkopf" in Wilferdingen

 

Auch der legendäre VT 08.5, im Volksmund "Eierkopf" genannt, hat dem Bahnhof in Wilferdingen einen Besuch abgestattet ...

Der "Ur-TEE" in Wilferdingen

 

... ebenso wie der genauso berühmte VT 11.5, der im Oktober 1995 auf einer Sonderfahrt von Karlsruhe nach Stuttgart Halt gemacht hat. Er gilt als der Ur-Vater der TEE-Züge. Tatkräftig unterstützt wurde er von einer Diesel-Lokomotive der Baureihe 215 in beige/türkiser Lackierung ...

Besucherzaehler
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modelleisenbahnverein Remchingen e.V.